Links

Nachbarschaft Bern versteht sich als Ergänzung zu bestehenden Angeboten.

Links

Bei grösserem Unterstützungsbedarf oder Anfragen aus anderen Stadtteilen vermitteln oder empfehlen wir gerne weiter.

Dachorganisationen

Kinderbetreuung und Tipps für Familien

Nachbarschaftsinitiativen während Coronavirus

Die folgende Auflistung ist nicht abschliessend, da laufend neue Initiativen entstehen. 

  • Berner Lernplattform. Plattform zur Organisation von Nachhilfe-Angeboten für Schülerinnen und Schüler speziell in Corona-Zeiten.
  • Fuerdenfall. Druckvorlage für Nachbarinnen und Nachbarn.  
  • Häufe. Website für Dienstleistungen und Gegenstände.
  • HEKS mehrsprachiges Hilfetelefon in 10 Sprachen: 0800 266 785. Beratungszeiten Montag bis Freitag: 9-12 Uhr und 14-17 Uhr.
  • Hilft jetzt. Gibt einen Überblick über verschiedene Gruppen. Meist organisiert per Facebook oder WhatsApp.
  • Mobile Boten. Solidarische Hilfe organisiert durch Ihre Kirchgemeinde.
  • Solidarity now. Anleitung für Nachbarschaftshilfe im Kleinen.
  • SRK Besorgungsdienst. Das Rote Kreuz organisiert schweizweit Freiwillige für Einkäufe o.ä. für Risikopersonen oder Personen in Quarantäne.
  • HAPPYDAY. Über die App kann man schnell und unkompliziert Hilfe anbieten oder um Hilfe bitten.

Nachbarschafts- und Quartierinitiativen

Freiwilligenarbeit, Vermittlungsdienste, Netzwerke und Börsen

  • Bazore. Orte zum Tauschen
  • Benevol BernDie Fachstelle vermittelt Freiwillige und unterstützt Einsatzorganisationen in der Freiwilligenkoordination.
  • Horterre. Garten suchen und finden
  • JUGEND-JOB-BÖRSE BERN. Anbieten und Finden von Jobs und Wochenplätzen
  • Netzwerk Caring Communities. Das Netzwerk ist ein Zukunftsmodell gelebter Gemeinschaft.
  • Ownerswitch. Plattform um Produkte oder Fähigkeiten zu tauschen, leihen oder verschenken.
  • Rent a Rentner. Dienstleistungen von Rentnerinnen und Rentnern
  • Sozialkontakt.chVerbindet Menschen mit gleichen Interessen. Ortsbezogen und kostenlos.

Begleitung, Beratung, Entlastung und Dienstleistungen

 Apps

Haben wir einen Link vergessen? – schreiben Sie uns ein Mail oder rufen Sie an.

Nachbarschaftshilfen gibt es auch an anderen Orten. Von diesen hier wissen wir: