Mitmachen

Wer kann mitmachen?

Nachbarschaft Bern steht den Bewohnerinnen und Bewohnern der Stadt Bern zur Verfügung, die bis 3 Stunden pro Woche zur freien Verfügung oder entsprechenden Bedarf dafür haben. Sollten wir niemanden passenden finden, suchen wir für Sie eine Alternative.

Interessierte ausserhalb der Stadt Bern finden vielleicht ein passendes Angebot unter unseren Links oder wenden sich an ihre Gemeinde.

 

Sie haben Zeit?

Alle Interessierten werden in die Freiwilligenarbeit eingeführt.

Möchten Sie…

  • …ab und zu oder regelmässig etwas Zeit einer Nachbarin, einem Nachbarn schenken?
  • …Kontakte im Quartier pflegen?
  • …Bewohnerinnen und Bewohner bei alltäglichen Dingen unterstützen?

 

Sie suchen Unterstützung?

Gerne helfen wir Ihnen dabei.

Möchten Sie...

  • …ab und zu oder regelmässig etwas Unterstützung von einer Nachbarin, einem Nachbarn ?
  • …Kontakte im Quartier pflegen ?

Die Ansprechperson bei Nachbarschaft Bern nimmt die Anfrage auf und prüft, ob sie eine entsprechende Person vermitteln kann.

Pflege und Reinigung sind vom Angebot ausgenommen und werden nicht vermittelt.

Vermittlungen zum Kinder hüten können eher selten gewährleistet werden. Wir empfehlen Ihnen die Suche nach einer geeigneten Person auf der Plattform des Roten Kreuzes oder der Jugend-Job-Börse-Bern